Die III. Bachparty an der Wuhle mit einer Dauerleihgabe von vier Union-Bänken an den Stadtbezirk Treptow-Köpenick

Samstag vergangener Woche, am 12. Oktober zu Punkt 09:00 Uhr in morgendlicher Stunde, bei ganz tollem Wetter mit Sonne satt, war wieder Bachparty an der Wuhle, – unserem Strom entlang dem Stadion An der Alten Försterei. Der Herbst hatte sich mit Nachdruck bemerkbar gemachte, die Blätter fielen zuhauf. Und Uferböschung und Wege links und rechts der Wuhle bedurften reinigender Hände. Die Stiftung „UNION VEREINT. Schulter an Schulter“ des 1. FC Union Berlin hatte es angezeigt und sie waren gekommen.

Zum 3. Mal – eine echte Tradition bereits – trafen sich wieder über 50 Unioner zum gemeinsamen Tun: Mütter, Väter, Söhn und Töchter, Kumpels und Kumpeline, Nachbarn und Bekannte. Und besonders genannt werden soll hier die U17 unseres Nachwuchsleistungszentrums.

Weiter brachte der EUFC ZiegenUnioneR leibhaftig seinen Wuhlegeist mit ans Wasser, der dann kräftig mit Hand anlegte. Überhaupt hatten die „Ziegen“ darüber hinaus noch was ganz Besonderes für diese Bachparty vorbereitet. Sie haben für die vierte Bank in dem kleinen Unioner Park am Wuhle-Rondell unter dem Motto: „Union is ne Bank, eine Bank für Union“ Spenden gesammelt. Also konnten die ZiegenUnioneR die Union-Bank Nr. 4, im Kreis aller fleißigen Helfer, ihrer Bestimmung übergeben. Allen vier Bänken wurde zuvor von Patrik und Kevin von den HammerHearts mittels Graffiti in den Unionfarben ein ultimativ-unionistischer Ausdruck verliehen. Dank und Anerkennung an die Graffitikünstler von den HammerHearts und die ZiegenUnioneR sowie an alle Helfer dieses Vormittags für ihren Einsatz.

Der Vorsitzende der Stiftung des 1. FC Union Berlin, Jochen Lesching, gab zum Abschlussmeeting bekannt, dass die vier Union-Bänke an der Wuhle dem Bezirk Treptow-Köpenick als Dauerleihgabe übergeben werden. Ganz zum Schluss soll hier nicht unerwähnt bleiben, dass die III. Bachparty im Rahmen der Bachpatenschaft des 1.FC Union Berlin mit tollen Gesprächen, Stadionwurst und diesem oder jenem Kaltgetränk, bei immer noch viel Sonne, einen hervorragenden Ausklang nahm.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Rainer Grimm
Rainer Grimm
1 Jahr zuvor

Es war toll, dabei gewesen zu sein. Nächstes gerne wieder.
Grimmi von den Kubik-Elfen