EIN DANK AN DIE MANNSCHAFT

Hallo Unioner, liebe Mannschaft, Fans, Getreue, Mitstreiter, Sympathisanten, Unterstützer und Fußballfreunde von nah und fern.

Die Stiftung „UNION VEREINT. Schulter an Schulter“ des 1. FC Union Berlin möchte einen großen Dank an unsere Mannschaft und unser Trainerteam senden. Sie haben auf phänomenale Art und Weise Sportgeschichte geschrieben. Was sie auf dem Rasen und in den Spielen geleistet, an Toren und Punkten errungen haben, führte unseren Verein in die 1. Bundesliga, in eines der Schaufenster des Weltfußballs.

Unsere Mannschaft, alle unsere Jungs sind ein intensiver Teil einer starken Gemeinschaft, die weit über das Stadion hinaus Strahlkraft besitzt. Eine Gemeinschaft, die stetig an ihren Aufgaben gewachsen ist und dabei einem festen und lebendigen Wertekanon folgt, dem sich Verein und Fans gleichermaßen verpflichtet fühlen. Daraus erwächst Freude und Bewusstsein für Verantwortung. Eine Verantwortung, die wir tragen und Professionalität, die wir leben. Unser Erfolg ist nicht geliehen oder erkauft, er entspringt uns selbst, ist das Resultat solider, stetiger und aufopferungsvoller Arbeit.

„UNION VEREINT. Schulter an Schulter“ möchte an der Seite von Verein, Fans und Mannschaft einen erlebbaren Beitrag leisten und unsere Idee vom „FUSSBALL für MENSCHEN“ mit Leben füllen, um einen den Menschen und der Gesellschaft zugewandten Fußball auf und neben dem Platz zu bieten. Einen

Fußball, dem seine Ursprünglichkeit und sein sportlicher Stellenwert erhalten bleiben, ohne dabei die Erfordernisse der Zeit oder Gegebenheiten des Profigeschäftes auszublenden. Unsere Schritte auf dem Pfad der 1. Bundesliga können beginnen. Wie der Verein und unsere Fans, so ist auch die Stiftung bereit, den Weg zu gehen, den unser großartiges Team für unsere Gemeinschaft geebnet hat. Auf diesem Weg wird diese verlässliche Gemeinschaft sich weiter bewähren und gestärkt hervorgehen.

Unsere Mannschaft konnte in dieser Saison besonders gut Tore verhindern und vorne die entscheidenden Treffer landen. Der Klub und seine Fans ernten nun die Früchte dieser Leistung und zeigen dies in einer gemeinsamen Anstrengung, die Feiern heißt. Und Feiern werden wir, bevor wir etwas tun, was sehr typisch und normal für Union: wieder an die Arbeit gehen.

Danke Mannschaft! Danke Unioner! EISERN !!!

Im Auftrag des Vorstandes

Jochen Lesching

Hinterlasse deinen Beitrag oder ein Kommentar

avatar
Fotos
 
 
 
Audio und Video Dateien
 
 
 
Andere Dateien
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei