Es ist noch Suppe da

Jeden Dienstag feuert die „Gulaschkanone“ am Union-Fanhaus, nahe dem Stadion An der Alten Försterei, warme Mahlzeiten für ALLE, die sie gebrauchen können. Und die Anzahl der Spenden dafür werden immer mehr, damit jeden Dienstag von 13:00 bis 15:00 Uhr eine köstliche Suppe ausgeschenkt werden kann. Hier das Spendenkonto der Stiftung „UNION VEREINT. Schulter an Schulter“ bei der Berlinern Sparkasse: IBAN DE05 1005 0000 0190 6620 00. Kennwort: Heißes Eisen.

Seit 1. Dezember 2020 startete der Eiserne V.I.R.U.S. e.V. gemeinsam mit dem Wirtschaftsrat 1.FC Union e.V. unter der Schirmherrschaft der Stiftung des 1.FC Union Berlin das Heiße Eisen.
Eine warme Suppe wird an einkommensschwache Personen für 50 Cent ausgeben. Aber auch jeder andere kann sich eine Suppe
zum Preis von 3,- € holen und damit diese Aktion stützen. Ziel ist es Menschen, die durch ihre Einkommenssituation leider am Rand unserer Gesellschaft leben müssen, durch diese Aktion einmal pro Woche mit einem Essen etwas zu entlasten.

 

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments