III. Conny Laudamus Fußballturnier

Zum dritten Mal richtete das Bündnis “Willkommen im Fußball” unter Federführung der Stiftung des 1. FC Union Berlin das “Conny-Laudamus-Fußballturnier. Die großartige Unionerin und “Gründungsmutter” des Bündnisses und die Inspiratorin und Initiatorin von unzähligen sozialen Projekten bei Union Berlin war 2017 nach schwerer Krankheit verstorben.

Ihr zu Ehren und zum Gedenken traten am vergangenen Wochenende zehn Teams aus verschiedenen sozialen Projekten in der Arbeit mit geflüchteten Jungen Menschen, in der Ajax-Arena in Köpenick gegeneinander an.

Es waren spannende Spiele, bei denen man die Entwicklung einzelner Spieler, aber auch der Teams über die Jahre deutlich beobachten konnte.
Hier zahlen sich die wöchentlich angebotenen Trainings bemerkbar aus.

Der Internationale Bund (IB) sicherte sich mit seinem Team IB 1 den Sieg in der Altersgruppe „über 16 Jahren“, bei den unter 16jährigen sicherte sich die Jugendmannschaft des IB den “Fair-Play-Pokal”. Als Turniersieger bei den unter 16-jährigen konnte das Team vom „Hultischi“ vom Platz gehen.

Zum Gelingen des Turniers trugen vor allem die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AG Soziales bei, die bei der Organisation, der Verpflegung, Sanitätsdienst,… tatkräftig mit anpackten.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments